SHABV

Ausbildung

Trainerweiterbildung am 26.11.2017 für alle Trainer (ohne Lizenz oder mit A,B,C- Lizenz) und zukünftige Trainer der dem SHABV angehörigen Vereine

Schwerpunktthema:
"Vorbereitung und Gestaltung eines allgemeinen und speziellen Trainings“

 

Am Sonntag den 26.11.2017 findet im Boxleistungszentrum Kaltenkirchen, Marschstr. 18 von 09:30 - 16:30 Uhr eine Trainerweiterbildung für alle Trainer (ohne Lizenz oder mit A,B,C- Lizenz) und zukünftige Trainer des SHABV statt.

Die Einzelthemen mit den Referenten sind u.a :


1. Neuigkeiten seitens des Dachverbandes DBV (Referent: Thomas Müller)
2. „Fazien“ in Theorie und Praxis (Aufwärmen, Regeneration) (Referent D. Timpke)
3. Integration von Flüchtlingen, Vorstellung für Unterstützung und Beratung seitens des LSV- Schleswig- Holstein, sowie ein Praxisbericht (Referent: Atila Dalgic / LSV)
4. Athletiktraining in Theorie und Praxis, Grundlagen zum boxspezifischen Athletiktraining im Kindes- und Jugendalter (Referent: Athletiktrainer T. Hopp)

 

Bitte mitbringen: Trainings- bzw. Sportbekleidung inkl. Hallenschuhe !!!


Die Unterrichtsstunden ( 7,5 Std) werden für die Verlängerung der C-Lizenz angerechnet. Hierbei ist zu beachten, dass ein zweiter Ausbildungstag nötig ist, um die 15 Stunden gemäß Ausbildungskonzeption des DBV zu erreichen.
Jeder Teilnehmer erhält auf Wunsch eine Teilnahmebestätigung.

Es findet eine ausreichende Mittagspause statt. Eigene Getränke und Mittagsverpflegung sind Mitzubringen.  

Es entstehen für die Teilnehmer der SHABV angehörigen Vereine keine Kosten.

Ausschließlich zur Verlängerung der C- Lizenz fallen Kosten an, welche in Bar wie folgt anfallen:

SHABV Vereinsangehörige
Verlängerung nach 4 Jahren = 50,00€
nach Fristversäumnis um 1 Jahr + 50,00€ = 100,00€
nach Fristversäumnis um 2 Jahr + 100,00€ = 150,00€
nach Fristversäumnis um 3 Jahr = Teilnahme an einer Ausbildung in seiner Lizenzstufe mit mindestens 50% des Stundenumfanges (= 60 Stunden) und Zahlung von + 50% der Lehrgangsgebühr (= 300,00€)

Für DBV- Angehörige und Verbands- und Boxfremde gilt eine gesonderte Gebührenordnung, welche bei Bedarf beim Lehrwart nachgefragt werden kann.

Verbindliche Teilnehmermeldungen bitte per eMail an: oder Tel.: 0171-1133577,
Meldeschluss ist der 17.11.2017.



Vorankündigung:

Zusammen mit der Johanniter Unfallhilfe können wir interessierten Personen (zukünftige und bestehende Trainer bzw. Übungsleiter), welche den Vereinen des SHABV angehören, eine Ersthelferausbildung gem. §26 BGV A1  zu einem vergünstigten Preis anbieten.
Voraussichtlich wird dieser Tagestermin (9,0 Std) im Februar 2018 stattfinden.
Diese Ausbildung wird  für die Verlängerung der C-Lizenz ebenfalls mit 7,5 Std. angerechnet.
Genauer Ort, Kosten und Zeit wird demnächst auf dieser Internetseite bekannt gegeben.   

Thomas Müller
Lehrwart SHABV