SHABV

Neues vom SHABV

  • AC Einigkeit Elmshorn eröffnet traditionell das Veranstaltungsprogramm im SHABV

    Allen Widrigkeiten kurzfristiger krankheitsbedingter Absagen zum Trotz, gelang es Laura Kimpel vom Gastgeber ACE Elmshorn dennoch, die Organisationsfäden in der Hand und die Übersicht zu behalten. Mit 12 Wertungskämpfen, 2 WKS-Duellen und einem Trainingskampf begann die Veranstaltung pünktlich um 18.00 h und war um 21.15 so zeitig zu Ende, dass alle elf angereisten Vereine noch vor Mitternacht wieder zu Hause und die Zuschauer dennoch voll zufrieden gestellt ware. Die Farben vom ACE Elmshorn waren in fünf Kämpfen besonders im Blickpunkt der rund 250 Zuschauer in der Krückaustadt. Die Wahl für die technisch beste Leistung fiel durch einstimmiges Votum der Kampfrichter auf Hanane El Ahmad vom BC Itzehoe. ACE-Chef Hartmut Rex nutzte die Veranstaltung auch, um langjährige Organisationshelfer mit einem Ehrenpokal auszuzeichnen. Seit 20 Jahren fungiert Peter Wulf als Zeitnehmer und Soeren Pruschitzki als Protokollführer. Um fortan unnötige Nachfragen zur Gültigkeit der Trainerlizenz zu vermeiden, nahmen Kampfrichterobmann Urich Ramcke(Kiel) und Lehrwart Jörg Reiter(Kiel) von den anwesenden Trainern die Daten entgegen. Ziel ist es, sehr schnell eine Übersicht über den aktuellen Trainerstamm im Verband zu erhalten.